Orientierungslaufclub Wienerwald
Orientierungslaufclub Wienerwald
OLC Wienerwald - Newsarchiv

News Archiv 2004


News Archiv 2003


Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2005!

[8.12.2004]

OLC Wienerwald Weihnachtsfeier 2004

Im stimmungsvollen Grinzing traf sich eine große Zahl von OLC-Mitgliedern und Gästen in der "Schwedischen Schule" um Rückschau über ein erfolgreiches Jahr zu halten. Erik hat eine Powerpoint-Präsentation zusammengestellt, die die Aktivität unserer Mitglieder vom Ski-OL, über OL, Mountainbike-O, Nacht-OL bis zum Venedig-OL zeigte. Dazu die Organisation von Wintercupläufen, WOLV-Cup, Sommercup, Ranglisten-OL, Clubmeisterschaft, ...

Nach der beklatschten Präsentation konnte Erich 16 Mitglieder für Siege bei ÖM, Rangliste und Wiener Meisterschaften auszeichnen. Die Sieger erhielten SILVA-OL-Strümpfe.

Welche organisatorische Kraft im OLC-Wienerwald steckt, zeigte die anschließende Übergabe von OL-SHOP Gutscheinen für die Hilfe der vergangenen 2 Jahre an 50 Mitarbeiter.

Abschließend zeigte Werner Bilder vom ASVÖ-Kurs/O-Ringen 5-Tage OL in Schweden. - Ein Teil unserer Internationalen Teilnahmen.

 

FROHE WEIHNACHTEN und VIEL GLÜCK und ERFOLG im Jahr 2005 wünscht der OLC-Wienerwald.

 

Fotos

Ehrentafel 2004

 

[8.12.2004]
OLC Wienerwald Weihnachtstreffen 2004

Der OLC WIENERWALD lädt alle Clubmitglieder, Familienmitglieder, USI Übungsteilnehmer, simOLfans Venedig, Freunde, ... zum Weihnachtstreffen 2004 herzlichst ein.
Einladung & Anmeldung

Ehrentafel 2004

 

[13.11.2004]
OLC Wienerwald Club-Meisterschaft 2004

25 OLC ler und 9 Gäste waren für die diesjährige Clubmeisterschaft gemeldet. Obwohl das Wetter nicht grauslicher sein könnte-, peitschende Regen und Temperatur knapp über 0-, fiel nur ein Clubmitglied aus! Gunnel hat vorsorglich Start und Ziel zum Tennisstüberl der Burg Liechtenstein gelegt. So lief man "gut aufgewärmt" seine Strecke ab und konnte direkt vom Ziel ins warme Haus kommen. Da gab es für jeden Läufer von Gunnel gebackene schwedische "Kanelbullar" - und warme Duschen.

Die Bahnen wurden so gelegt, dass viele Posten angelaufen werden konnten. Zum Glück verwendet unser Club auch bei den Clubmeisterschaften die neuen SPORTident-Stationen. Wer hätte schon mit klammern Fingern Markierzangen betätigen können? Im Stüberl wurde noch über Venedig geplauscht. Na ja. vorige Woche hatte es dort über 20 Grad + und wir konnten noch kurzärmelig laufen....

Die Ehrung unserer Clubbesten erfolgt übrigens bei unserer Weihnachtsfeier am 8. Dezember in der Schwedischen Schule in Grinzing.

Ergebnis
Split times
Fotos
Karte Bahn B

 

[28.11.2004]
Schwedischer Weihnachtsbasar

Alljährlich kommen viele Orientierungsläufer zum Julbasar zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Erinnerungen an den Schwedischen 5-Tage-OL werden wieder wach ...

Glögg, Whiskeykäse, Kanelbullar (gebacken von Gunnel), Julskinka, Smörgåsar, Julmust, Annas Pepparkakor, ... gibt es zu kaufen. - Und Lucia kommt mit Gefolge.

Freier Eintritt. 10-17 Uhr

Ort wie im vorigen Jahr: Campus Brigittenau, Lorenz Müller Gasse 1, 1200 Wien

 

[17.10.2004]
9.Ranglistenlauf, Ranglisten-Finale

Mit dem vom OLC Wienerwald toll organsierten Ranglistenfinale rund um die im Gelände "hervorragende" Burg Liechtenstein endet die großartige OL-Saison 2004.

Obwohl wir nur 10 Starter stellen konnten - alle weiteren Mitglieder hatten Aufgaben zu erfüllen, die den Start nicht zuließen - konnten wir den 4. Platz im Medaillenspiegel halten.

Den 9.Ranglistenlauf gewannen Henrik und Agnes. Zweite wurden Kilian, Erik und Bernhard. Dritte Ariane.

Da nun auch der Endstand der Rangliste 2004 gegeben ist, können wir schreiben:

H 13-14 1. Kilian Jörg
H 15-16 1. Bernhard Rauscher
H 70- 1. Thorwik Palme
H 13-14 2. Henrik Sulz
H 15-16L 2. Erik Simkovics
D 17-18 2. Agnes Harreither
D 15-16 3. Ariane Mehl

Ergebnis, Split times, Bericht, Fotos

Rangliste 2004
Medaillenspiegel 2004

 

[16.10.2004]
ÖM Nacht, 8.Ranglistenlauf

Ergebnis, Split times

 

[09.10.2004]
Wr. Nacht-MS 2004

Tolle Leistungen unserer Läufer. Bei durch Regen - aufgeweichter Boden - schwierigem Gelände rund um das Rehabzentrum Hochegg wurden bei der Jugend Agnes D 15-18 und Erik H 15-18 Wiener Meister, bei den Senioren gingen die Titel an Guni D 35- und Karin D 45-. Silber ging an Urban H 40- und Markku H 55-. Bronze erreichten Kilian/Henrik H-14, Wolfgang H 19-, Kurt H 40- und Robert H 50-. Somit bekamen mehr als die Hälfte der OLC Teilnehmer WOLV-Medaillen.

Ergebnis

Split times

 

[10.10.2004]
Wr. Mitteldistanz-MS 2004

Ergebnis

Split times

 

Nacht-OL-Training

Nacht-OL-Training

 

[02.10.2004]
ÖM Staffel 2004, Waldviertel

Hektisch ging es vor der Österreichischen Staffelmeisterschaft zu. Die Anfahrt zum Wettkampfzentrum "mitten im Gelände" dauerte länger als geplant. So mussten wir noch schnell die Reihenfolge der Staffelläufer festlegen. In H 13-14 erkrankte Lorenz und Anna lief in unserer Bubenmannschaft die 2. Strecke. Von 8 Mannschaften kamen 3 auf Medaillenplätze: Silber D 35 mit Gaby, Susi und Guni, D 45 Edith, Karin und Gunnel, Bronze H 55 Markku, Thorwik und Werner.
Ergebnisse, Split times, Fotos, ...

 

Guni Palme

[03.10.2004]
ÖSTM Middle, ÖM Jugend+Senioren, 7.Ranglistenlauf 2004, Waldviertel

Der 7. Ranglistenlauf brachte eine Rekordteilnahme von OLC-Mitgliedern. Mit 34 Läufern von 9 (Veronika) bis 70 Jahren (Thorwik) waren wir vertreten. Thorwik wurde in der Klasse H 70 Österreichischer Meister. Diese Klasse wurde erstmals in der Geschichte des Österreichischen OLs ausgetragen. Silber erreichte Agnes D 17-18, Bronze ging an Erik H 15-16, Judit D 35 und Gunnel D 50. Wegen des schwierigen Geländes und der starken Konkurrenz (650 Teilnehmer) gingen nicht alle unsere Erwartungen in Erfüllung. Wir haben allerdings viele gute Plazierungen aufzuweisen. Und erfreulich: Vor unserem RL-Finale bei der Burg Liechtenstein sind wir weiterhin 4. bester Verein Österreichs.....

Ergebnisse, Split times, Fotos, ...
Medaillenspiegel

 

[18.-19.09.2004]
5., 6. MBO Austria-Cup, ÖSTM MBO Langdistanz

4 Medaillen für den OLC Wienerwald:



Silber
D35: Susi

H-14: Henrik

Bronze

H-14: Kilian

H 15-18: Erik

Wir gratulieren!
Ergebnisse

 

[11.09.2004]
Wiener Langdistanz-MS
Ergebnis
Split times
Splitanalyse

 

[11.09.2004]
Wiener Staffel-MS

Gold
D 35: Judit, Guni

D 45: Edith, Karin

 

Bronze

D 19: Ariane, Agnes

H 19: Georg, Erik, Wolfgang

H-14: Rainer, Henrik, Kilian

H 35: Erich G., Werner, Kurt
Ergebnis
Split times

 

[10.09.2004]
Weinstraßenlauf Baden-Mödling

Auch beim Weinstraßenlauf von Baden nach Mödling (10,7 km) war der OLC ganz vorne. In der Einzelwertung gewann Georg Wittberger 36:54, in der Teamchallenge (der 1. Läufer startet in Baden - Georg, der 2. bei km 2,4 - Jürgen Egger und der 3. bei km 5,9 - Wolfgang Waldhäusl) gewann das Orienteering Old Star Team.
Gaby Finder (58:24) und Werner Burmann (47:52) waren auch dabei.
Homepage
Ergebnisse

 

[05.09.2004]
ÖM Mannschaft
Noch in den Schulferien- und daher mit Teamaufstellungsproblemen für alle Vereine verbunden- führte der HSV-Langenlebarn diese Meisterschaft in der Nähe des Stiftes Göttweig durch.

Der OLC stellte mit 7 Mannschaften 10% des Teilnehmerfeldes! -Und wieder zeigte es sich, dass wir von der Jugend bis zu den Senioren erfolgreich sind. In 3 von den 4 Jugendklassen erreichten wir Medaillenplätze.

Sensationelles Silber in H-14 mit Henrik, Rainer und Lorenz nach taktischer Meisterleistung. Da waren viele "Leistungsläufer" überrascht. Bronze für Agnes, Ariane und Elisabeth in D 15-18.

Bronze für unsere 15-jährigen Erik, Philipp und Bernhard in der H 15-18!

Bei den Herren war alles möglich. Missverständnisse in den verschiedenen Teams über vereinbarte Treffpunkte ließen TV Fürstenfeld (mit Martin Veitsberger) überraschend an erster Stelle landen. Aber der 6.Platz unserer Mannschaft mit Matthias, Wolfgang und Georg nach knappem Zieleinlauf (1 Minute nach den Siegern) ist super.

Bei den Seniorinnen gab es nochmals Bronze mit Susi, Guni und Gaby in D 35-. Und wären alle Klassen zur Austragung gekommen, hätten wir vielleicht auch noch in D 45- Chancen gehabt.

Ergebnis

Split times

 

O-Ringen

14 Mitglieder des OLC Wienerwald nahmen heuer am ASVÖ Kurs beim O-Ringen 5-Tage OL in Göteborg Schweden teil. 6 Trainingseinheiten in den Wäldern rund um Göteborg dienten als spezielle Vorbereitung für dieses OL-Abenteuer. Hier wurde orientierungs- als auch lauftechnisch alles abverlangt. Ein 10-Minuten O-Fehler ist leicht möglich wenn die Konzentration nachlässt....

Das Vereinshaus von OK Landehof zeigte sich als optimales Quartier für unsere Gruppe.

Bericht Henrik Sulz
Fotos

Inskolning
Veronika
D 18
3. Agnes
D 50 M
4. Gunnel
H 15
37. Erik
H 55 M
63. Erich
D 11
69. Anna
H 14
105. Henrik
D 45 K
108. Karin
H 55
113. Werner
H 15
139. Bernhard
H 12
140. Rainer
H 40 K
176. Andreas
H 21 L
187. Georg
H 21 L
201. Matthias

 

[25.-27.06.2004] 

Jugend-EM
Bericht mit Fotos und Karten

 

[30.-31.07.2004] 

Jugend Tiomila
Erik wird in der Nacht zum 31. Juli (2:30 Uhr) bei der Jugend Tiomila in Schweden als Startläufer für Ulricehamns OK ins Rennen gehen. Ca. 1300 Jugendliche bis 18 Jahren nehmen bei diesem Wettkampf teil. Der Schlussläufer der Siegerstaffel wird um 8:30 Uhr ins Ziel laufen.

Homepage

 

[20.06.2004] 

Wr. Nachwuchs- und Seniorenmeisterschaft
Rund um den Kolpeterberg in HaWai wurde die Wiener Meisterschaft für Nachwuchs und Senioren ausgetragen.
Wiener Meister wurden Agnes (D 15-18) und Hedi (D35).
2. Kilian (H 13-14), Erik (H 15-16) und Guni (D35).
3. Werner (H55), Gaby (D35), Martin (H35), Karin (D45) und Andi (H 40).

Ergebnisse

Split times

 

[13.06.2004] 

6.Ranglistenlauf, ÖSTM Lang
6.Ranglistenlauf in Bad LeonfeldenIm Mühlviertel direkt an der Grenze zur Tschechien konnte der OLC seinen 4.Platz im RL-Medaillenspiegel halten. Da nur mehr 3 RLs im Herbst stattfinden, scheint 2004 wieder das erfolgreichste bisher zu werden. Wieder ein Sieg für Kilian, 2.Plätze für Ariane, Agnes und Erik. 3.Plätze für Henrik, Gunnel, und Thorwik. Da im Herbst fast alle Meisterschaften stattfinden, gilt es im Sommer richtig zu trainieren, um auch zu Meisterehren zu kommen.. ASVÖ-Kurs in Schweden oder in Kärnten bieten sich an. Zunächst wollen wir kommendes Wochenende viele Wiener Meistertitel erringen.

Ergebnisse
Fotos

 

[05.06.2004] 

9.Ranglisten-OL in Mödling
Das Präsidium des ÖFOL hat den Vorschlag der OLG Ströck abgelehnt, nach der ÖM-Nacht=8.RL auch den 9.Ranglisten-OL im Laxenburger Schlosspark zu veranstalten. Der OLC Wienerwald hat sich daher angeboten den 9.RL im bekannten Gebiet um die Burg Liechtenstein durchzuführen. Termin: 17.Oktober 2004!.

Auf die Mitglieder des OLC kommen auch weitere wichtige Aufgaben zu. Wir haben uns um die Durchführung der ÖM-Sprint am Sonntag, 24.April 2005 beworben.

Dank der Mitarbeit aller OLC-ler führten wir 2001 den schönsten Wettkampf Österreichs durch. Nach dem Super-Sprint des Turnvereins Fürstenfeld rund um die Therme Bad Blumau ist die Latte für den OLC-Wienerwald 2005 sehr hoch gelegt!

[05.06.2004] 

ÖM MBO Sprint, 3.MBO Austria Cup
Mit 11 MBO-Fahrern stellt der OLC-Wienerwald 10% des Teilnehmerfeldes und ist damit zweitgrößter MBO-Verein Österreichs! Sollte Euch das Gebiet bekannt vorkommen? Der durchführende Verein OLG Ströck hat es nicht geschafft eine eigene Karte aufzunehmen und daher etwa die Hälfte unserer Karte Strasshof-Süd kopiert - leider ohne Absprache mit dem Urheber OLC-Wienerwald.

Können wir unsere Siege auch im MBO fortsetzen?.

Ergebnisse


[02.06.2004] 

Wr. Akademische MS

Ergebnisse, Fotos
[29.-31.05.2004]
Thermenland-Open
Ein Wochenende, welches traditionell für Familienaktivitäten genutzt wird, Pfingsten, wurde dieses Jahr für einen Orientierungslauf-3-Tage-OL genutzt. So skeptisch ich auch war, durch eine Ö-Staatsmeisterschaft im Sprint und 2 Ranglistenläufe alle Orientierungsläufer zum OL zu "verpflichten" - der ASVÖ-Verein TV Fürstenfeld löste das Problem "familiär".
So gab es Neben-Programme nicht nur für Läufer (z.B. OL mit GPS), sondern auch Keller-, Schloss-, Museumsbesichtigungen. So nebenbei sah man viele Familien beim Buschenschank, und gar viele trafen sich in ther Therme Bad Blumau.
Dort gab es dann auch eine neue Variante des OL: Laufen auf grünen (Hundertwasser)-Dächern.
Für unsere Jugend mieteten wir ein ganzes Haus in einem Bauernhof. -Da gab es für Anna und Veronika junge Katzen zu betreuen. Und endlich war es auch möglich im Garten zu frühstücken.
Mit Henrik konnten wir seinen ersten Ranglistenlaufsieg feiern. Er gewann mit großem Vorsprung auf der Hebalm. Thorwik setzte seine RL-Seriensiege fort. Wenn der OLC-Wienerwald diesmal nicht so viele Siege wie gewohnt feierte - waren wir zu viel in der Therme oder haben manche zu viel gefeiert? - im Medaillenspiegel sind wir dennoch sehr gut platziert - 4.!
In zwei Jahren gibt es wieder eine Mehrtage-Veranstaltung in Fürstenfeld - mit einem Lauf in Ungarn.
Ergebnisse, Fotos
Fotos

[22.-23.05.2004]
1.+2.MBO Austria Cup, Sopron
Martin Danner
Der OLC-Wienerwald war bei der ersten Serie des Austria-MBO-Cups mit 4 O-Fahrern vertreten. Im Grenzgebiet zu Österreich wurden südlich von Sopron in einem steilen Gelände hohe Anforderungen sowohl orientierungstechnisch als auch fahrerisch gestellt. Regen machte vor allem am ersten Tag den Wettkampf zur Schlammschlacht. -Und auch im MBO ein großartiger Sieg für den OLC-Wienerwald. Martin Danner siegte in der Klasse H 35- bei großer internationaler Beteilung mit großem Vorsprung den 2.MBO-Austria-Cup. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!
Ergebnisse, Splittimes

[16.05.2004]
3.Ranglistenlauf
Kilian Jörg und Henrik Sulz bei der Siegerehrung in Thal
Am Stadtrand von Graz in Thal wurde in einem kleinen aber fein detailliertem Gebiet der 3. RL durchgeführt. Wieder siegten Thorwik (H70-) und Kilian (H13-14). Zweite Plätze erreichten Agnes (D17-18), Henrik (H-13-14), Ariane (D15-16) und Werner (H 55-). Dritter wurde Bernhard (H 15-16).
Einige Clubmitglieder nahmen am Wien Marathon teil. Georg Wittberger erreichte unter allen Teilnehmern den 38. Platz mit 2:38:46 - von allen Österreichern war er 12.-Bester. Ein Athlet den wir hoffentlich nicht zur Leichtathletik verlieren. Witti beweist das Orientierungsläufer nicht nur im Wald gut laufen.
Ergebnisse, Splittimes
Fotos


[15.05.2004]
Bundesländerstaffel
Ergebnisse, Splittimes
Fotos


[05.05.2004]
Sportlerehrung der Stadt Wien
Vizebürgermeisterin Grete Laska ehrte alle Österreichische Jugendmeister 2003 aus Wien. Im Orientierungslauf stellte der OLC Wienerwald 11 Meistertitel, NF Wien 3, Ströck 2. Mit der Ehrung ist auch eine finanzielle Unterstützung der Stadt Wien für unsere erfolgreiche Jugendarbeit verbunden.
Henrik Sulz, Bernhard Rauscher, Agnes Harreither, Erik Simkovics, Philipp Cancura im Rathaus
Henrik Sulz, Bernhard Rauscher, Agnes Harreither, Erik Simkovics, Philipp Cancura im Rathaus


[02.05.2004]
2.Ranglistenlauf
Seriensieger! Thorwik, Kilian, Bernhard und Erik gewannen auch den 2. RL, diesmal in der Nähe von Henndorf. Nicht genug damit, konnte unser Vereinspräsident als Vertreter des ÖFOL noch 5 weitere Clubmitglieder auszeichnen: Henrik-2. Platz in H 13-14, Ariane 2. in D 15-16, Agnes 2. in D 17-18, Matthias 2. in H 21K, Guni 3. in D 35-.

Am Samstag beteiligten sich einige OLC Wienerwald-Läufer beim Salzburg Cup ein Sprint-OL rund um Hellbrunn. Auch hier gab es Erfolge. Philipp Cancura wurde 2. in H-15 und Gunnel siegte in D 45-
Ergebnis, Splittimes
Fotos


[25.04.2004]
5.WOLV-Cup
5.WOLV-Cup in Mödling/Goldene Stiege
Ergebnis, Split times, Winsplits, Kinderlauf
Fotos


[18.04.2004]
ÖM Marathon, 1.Ranglistenlauf
2004 fängt gut an. Der erste RL und zugleich Österreichische Marathonmeisterschaft fand in Südkärnten statt. Das schon vorher im Internet beschriebene flache Gelände lockte eine Rekordbeteiligung von 700 Läufern an. Auch OLC Wienerwald sorgte für Rekorde. 19 Teilnehmer und was für Erfolge. Erstmals wurde die Klasse H 70- ausgetragen. Thorwik Palme wurde Österreichischer Meister. Erstmals wurde die Klasse H 15-16 L (Leistung) ausgetragen. Erik Simkovics siegte. Erstmals wurde die Klasse H 13-14 S (Standard) ausgetragen. Kilian Jörg siegte. Erstmals wurde die Klasse H 15-16 S ausgetragen. Bernhard Rauscher siegte. In der Klasse D 15-16 S wurde Ariane Mehl zweite und Gunnel Nilsson holte Bronze in D 50-.


[07.03.2004]
6.Park-OL Wintercup - 3.Lauf
Ergebnisse, Fotos, Gesamtwertung
Bericht (ÖFOL)


[31.1.-1.2.2004]
M Ski-OL Sprint; 2. Ski-OL Austria-Cup

Einige OLCler waren beim schnen Ski-OL-Wochenende in Wald am Schoberpass dabei.

- Fotos


[20.1.2004]
6. Park-OL Wintercup 2004

Die Ausschreibung fr den 6. Park-OL Wintercup 2004 ist online.
 - Ausschreibung